Spatenstich – jetzt kann’s losgehen mit dem Backhaus!

... am 1.11.2018

“Schließlich passen die Projekt-Parameter in diesem Fall wie “ein Schlüssel ins Schloss” zu den Zielen, die das Leader-Förderprogramm der EU für die Gewährung von Finanzmitteln formuliert: Lebensqualität im ländlichen Raum sichern und erhalten; lebendige Dorfzentren schaffen; Gemeinschaft stärken; und das alles auch noch generationsübergreifend. Wobei auch die Verwendung heimischer Hölzer die Förderwürdigkeit wie in diesem Fall noch unterstützte. Besonders hervorgehoben wurde von Greger zudem, dass das Backhaus in direkter Nachbarschaft zum Kindergarten entsteht. Und dieser aktiv in die Aktionen und Aktivitäten des Backhauses später (und eigentlich ja auch jetzt schon, wie der Spatenstich zeigte) mit eingebunden werden soll.”

Zitat aus dem Artikel des Schwarzwälder Boten zum Spatenstich des Backhauses am 1.10.2018.


Richtfest des Backhauses

... am 28. Januar 2019

Video abspielen

Dichtes Schneetreiben herrschte beim Richtfest des Beinberger Backhäusles. Aber dies hielt die Zimmerleute der Firma Weber mit Meister Gerhard Weber nicht davon ab, den Richtspruch nach alter Sitte vom Dach zu sprechen.

Es war trotz des Wintereinbruchs ein schönes Richtfest!

Bürgermeister Fischer mit dem “Muster-Backhäusle”, das von den Kindergartenkindern gebastelt und überreicht wurde.

Wie immer haben sich die Erzieherinnen Annette und Tine zusammen mit den Kindern etwas Tolles ausgedacht und einstudiert!