Informationen zum Beinberger “Backstüble”

Wir möchten nicht:

  • in Konkurrenz treten zu örtlichen Bäckereien und anderen Backhäusern.
  • Ware produzieren, die man bestellen und kaufen kann.

 

Wir möchten:

  • einen Treffpunkt schaffen, die Gemeinschaft im Dorf fördern durch eigene Veranstaltungen und durch Förderung von Veranstaltungen der örtlichen Vereine / des Kindergartens / der Stadtverwaltung.

 

Dies bedeutet:

Wir verkaufen nichts, wir geben Backwaren (solange  Vorrat) und Getränke gegen Spenden aus.

Wir nehmen keine Bestellungen entgegen.

Wir laden an unseren Backtagen die Bevölkerung ein vorbeizukommen, zuzuschauen, mitzumachen, eigene Teige mitzubringen, zusammenzusitzen.